KLINISCH-PSYCHOLOGISCHE BEHANDLUNG

 

Die Klinische Psychologie beschäftigt sich mit der Lösung und Aufarbeitung von psychischen Problemen. Diese psychischen Probleme umfassen häufig die Themen Angst, Depression, Belastungsstörungen, Schlafstörungen, Lebenskrisen (z.B. Tod oder Erkrankung eines Angehörigen, eigene Krankheitsverarbeitung) und Essstörungen .

Ziel der psychologischen Beratung und Behandlung ist das gemeinsame Erarbeiten von Ressourcen und Kompetenzen zur eigenständigen Bewältigung des aktuellen Problems.

Die klinisch-psychologische Beratung umfasst in der Regel eine kurzfristige Beratung zum anstehenden Problem, kann jedoch, abhängig von den unterschiedlichen Aspekten des Anliegens, eine diagnostische Untersuchung und/oder eine weiterführende Behandlung erforderlich machen.